Chronischer Husten beim Pferd COB/RAO

18. Mai 2014

Kommt der Husten immer wieder trotz Schleimlöser und Antibiose, so ist oft eine chronische Erkrankung die Ursache. Kehlkopf; Hals; Lunge sind oft bereits chronisch verĂ€ndert und ein fortwĂ€hrender Kreislauf  muß durchbrochen werden. Auch das Zwerchfell kann bei einem Zwerchfellkrampf und Erkrankungb der angehangenen Strukturen chronisch verĂ€ndert sein. Hier ist die Akupunktur eine alternative Methode um den  SchleimhautverĂ€nderung und den Restschleimmengen den Garaus zu machen. Eine homöopathische Konstitutionsmittelwahl hilft das Tier generell zu stĂ€rken!

Mit der Bioresonanzanalyse der Haare lassen sich allergische Auslöser erkennen.

Fragen Sie in meiner Praxis nach.